20. Juni 2022 – Commitment zur Lebendigkeit

Eigentlich wollte ich gestern Abend noch schreiben, was mich gerade in meinem Leben bewegt…aber die meisten Abende…die sind gerade anders gefüllt 😉

Also heute:
Ich erlebe gerade – wie jedes Jahr – wie mein Sein mit jeder Sonnenstunde des Jahres, mit jedem täglichen Sonnenstrahl mehr…mehr und mehr aufblüht. 💗

Ich liebe die Sonne auf meiner Haut ☀️💖 je mehr desto besser.
Da atmen meine südländischen Ahnenimprints auf.
Meine Lebendigkeit saugt jeden Sonnenimpuls auf.
Und mein Temperament kann sich zur Gänze entfalten.

Nach einer kurzen inneren Auseinandersetzung mit einem meiner „disziplinierten“ Anteile („Du solltest heute WIRKLICH deine Website und dein Kursangebot fertig schreiben.“) hab ich mich für meine Lebendigkeit entschieden.
Heute scheint die Sonne – JETZT kann ich sie genießen.
Der PC steht morgen auch noch da 😉

Also hab ich den ganzen Nachmittag nackt in der Sonne getanzt, vollreife Erdbeeren genossen und Zeit mit meinen Liebsten verbracht.
Weil ich es mir leisten kann. Finanziell und ideell.

☀️🍓💃

Finanziell, weil meine federleichten Manifestationen mittlerweile saftige Früchte zu mir bringen und meine kommenden Projektetappen bereits ermöglicht sind. Da kann ich mich also entspannt zurücklehnen.
&
Ideell, weil ICH es MIR erlaube.
Und das war wohl die größere Herausforderung! 😅
So konsequent an meinen Themen zu forschen, dass ich jetzt da stehen/sitzen/tanzen kann und sagen: „Heute ist – wie jeder Tag für mich – ein Tag für pure Lebendigkeit. Und der Genuss ist HEUTE für mich beim Tanzen zu finden. Beim Feiern meiner Körperlichkeit.“

Es gibt auch andere Tage…Tage an denen ich mit Freude am PC tippe 😊 So wie heute. Sonst hätte ich das alles nicht niedergeschrieben. 😜

Und auch wenn gerade wieder eine Schmerzwelle durch meine weise Körperin rollt…deren Bedeutung ich gerade für mich entschlüsseln darf…meine Lebendigkeit lass ich mir davon auch heut nicht nehmen!

✨💖💥❤️‍🔥☀️

Ich atme.
Tippe.
Liege auf Mutter Erde.
Gebe mich ihrem Halt hin und lasse mich tragen.
Und genieße.
Die Verbundenheit mit Himmel und Erde.
Und mit dir.

Wenn du dich mit mir auf den Weg zu (noch) mehr Lebendigkeit in deinem Leben machen willst:
Ab 13.7. öffne ich meinen Raum dazu.

✨ #rebirthyourlight ✨

Egal ob mit oder ohne Website.
Dafür mit 100%igem Commitment zur Lebendigkeit.
Hin zu deinem lebendigst strahlenden Licht.

✨💥🔥☀️🌕

Achja,
Und meine Abende?
Die verbringe ich derzeit leidenschaftlich gern mit Benedict & Martin – Whose performance I absolutely admire.
To improve my English skills in general.
And my British accent in particular. ☺️
Any clues? The Game is On… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.